ImpressumKontakt

Geschichte

Die Historie der Sonnen Apotheke

Gisela Fabritius-Friedel

1923 gegründet, zählt die Sonnen Apotheke zu den ältesten Apotheken Bonns. Die Apotheke ist seit 1952 im Besitz meiner Familie, so führte mein Vater, Guido Fabritius, die Apotheke über 30 Jahre.

Damals wurden noch viele Arzneimittel selbst angefertigt. Zäpfchen, Tinkturen und homöopathische Verdünnungen wurden nach alten Rezepten gewissenhaft hergestellt.

Im Mai 1998 übernahm ich die Apotheke und freue mich, in einer außergewöhnlichen Stadt eine Apotheke mit Tradition und hoher Wertschätzung leiten zu können.

Von Anfang an war klar, dass die Apotheke vergrößert werden musste, um Raum für Beratung und Dienstleistung zu schaffen. Das Apothekenhaus wurde mit einem Anbau versehen und vollständig renoviert, die „Schubladen“ wurden durch ein modernes, automatisches Warenwirtschaftssystem Rowa ersetzt. Über ein Jahr lang wurde Stück für Stück alles saniert. In dem 100 Jahre alten Haus war das gar nicht so einfach. Es wurden neue Decken und Stahlträger eingezogen, die Elektro-, Sanitär- und Heizungsinstallation vollständig erneuert...Das Hämmern und Klopfen fand kein Ende – und das bei laufendem Apothekenbetrieb.

Wir sind nun eine innovative und lebhafte WohlfĂĽhlapotheke und bieten unseren Kunden in den oberen Stockwerken unseres Hauses ein Seminar- und Beratungszentrum sowie einen Fachbereich fĂĽr Kosmetik und Wellness an.

 

Schriftgröße

"Apotheke vor Ort" App

Apotheken vor Ort App Logo
APOTHEKENMOBIL – Arzneimittel bestellen
hausapotheke DIN EN ISO 9001